Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per migliorare i servizi e l'esperienza di navigazione. Chiudendo questo banner, scorrendo la pagina web o cliccando qualunque altro suo elemento acconsentirai all'uso dei cookie. Se vuoi avere maggiori informazioni o sapere come negare il consenso a tutti o ad alcuni dei cookie clicca qui
Ho capito

Kühlung

Das trophische Klima, das in den letzten Jahren die meisten Europäischen Länder charakterisiert, hatRekordtemperatureneinbezogen, dieunsere Bräuche und unsere Lebensweise stark verändert haben. Vor wenigen Jahren versuchten Leute in Sommer, soviel Zeit wie möglich in Freien zu verbringen und gerne zum Einkauf zu gehen und Terrassen von Cafés und Restaurants waren jederzeit während des Tages immer überfüllt, aber leider bleibt das nur eine schöne Erinnerung am VergangenheitWLP entwickelt und stellt Verstäubungssysteme für Außengebiete her, die die billigste und mehr ökologische Lösung zur Temperaturreduzierung, zur Erschaffung von Bühneneffekten und zur inneren und außen Befeuchtungdes Raums darstellen.
 
Der Klimawandel führt zu Erwärmungsphänomenen, die die Verstärkung der Temperaturerhöhung verursacht.
 
In landwirtschaftlichen und industriellen Bereichen hat das die Herstellungsverminderung mit sich gebracht in allen Fällen wenn Temperatur ein Schlüsselfaktor in den verschiedenen Verfahren ist.
 
Zum Beispiel im landwirtschaftlichen Bereich, wenn Temperaturen die Unter- oder Obergrenze des Behaglichkeitsbereichs überschreiten, sind Kühe gezwungen, eine Serie von physiologischen Verfahren gegen Hypothermie (den Rückgang der Körpertemperatur) oder Hyperthermie (der Anstieg der Körpertemperatur) anzufangen. Milchkühe erzeugen als Folge ihres natürlichen Metabolismus viel Wärme und daher ist es deutlich, dass die Exposition zu sehr hohen Temperaturen dem kritischsten klimatischen Verhältnis für die Herstellungsleistungen und für das Wohlbefinden der Kühe entspricht.
 
Dank der Technologie, die sich auf eine Verbindung von Wasserniederdruck (die Geräte fangen an, leistungsfähig schon bei einem Druck von nur 10 bar zu arbeiten) und von einem geleiteten Luftstrom basiert, erzeugen WLP Systeme eine hohe Konzentration von zerstäubten Tropfen, die die Temperaturen im Behandlungsgebiet durch Verdampfung und daher durch das Prinzip der latenten Verdampfungswärme reduziert.
 
Das Ausnutzen solches physischen Phänomens ermöglicht auch, die Temperatur der Betonierung zu verringern und zu kontrollieren, um Rissbildung währendder Reife bei hohen Umwelttemperaturen zu vermeiden.

Nehmen sie kontakt mit uns für informationen oder voranschläge für ihre
StaubbindungsProjekte


Anfrage nach voranschlÄgen